Tag des Ehrenamtes: Freund statt fremd bedankt sich bei Helfern

Integration gemeinsam gestalten.Liebe Mitglieder, liebe Helferinnen und Helfer,

am heutigen Tag des Ehrenamts wollen wir ein herzliches Dankeschön loswerden.

Vielen Dank für

  • die Vielfalt, die uns alle verbindet,
  • jedes Lächeln,
  • alle Papiere, die Ihr ständig ausfüllt,
  • für die vielen Einsätze in Eurer Freizeit,
  • die Hilfe, die Ihr dann gebt, wenn sie dringend benötigt wird,
  • die gemeinsamen Aktivitäten,
  • all das Wissen, dass Ihr vermittelt,
  • die Stärke und alles, was Ihr wegstecken müsst,
  • jeden Weg, den Ihr mit und für die Geflüchteten geht,
  • eure unermeßliche Geduld mit allen Beteiligten,
  • den entgegengebrachten Respekt und die Achtsamkeit,
  • den positiven Einfluss, den Ihr habt,
  • die vielen getätigten notwendigen Fahrten,
  • die vielseitigen Hilfen, die Ihr anbietet,
  • jeden Kaffee und Tee, der gemeinsam getrunken wird,
  • jedes einfühlsame Wort, das Ihr übrig habt,
  • das Handeln ohne Vorurteile,
  • die Zeit, die Ihr aufbringt,
  • Eure Ehrlichkeit, Probleme anzusprechen,
  • Kampf gegen die Ängste,
  • den Mut und das Durchhaltevermögen in so manch schwieriger Situation,
  • alles, was wir zusammen lernen,
  • die Tatsache, dass Ihr weiter am Ball bleibt, auch wenn es schwierig ist
  • und die vielen gemeisterten Herausforderungen!

Das Motto auf unserer neuen Homepage lautet: Integration gemeinsam gestalten. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer wäre das weder in Bamberg, noch in anderen Städten möglich. Wir machen nicht nur positive Erfahrungen und trotzdem sind wir sehr viele und wir sind sehr aktiv. Das ist nicht selbstverständlich, sondern beachtenswert!

Integration richtet sich nicht nur an geflüchtete Menschen, sie ist auch für die Gesamtgesellschaft sehr wichtig – miteinander und nicht gegeneinander lautet die Devise. Ihr geht mit gutem Beispiel voran. Darum: Vielen Dank, dass ihr da seid!!! Unser Weg ist noch weit. Deshalb sind wir froh über jede Person, die weiterhin mit anpackt.

Für Hilfe, Fragen, Anregungen und Diskussionen sind wir immer offen.

Der Vorstand