Was tun wir?

Der Arbeitskreis Politik befasst sich mit den Themen Flucht und Asyl sowie Integration in Deutschland. Wir arbeiten projektbezogen mittels punktueller Öffentlichkeitsarbeit wie Kampagnen, Info-Veranstaltungen und Aktionen. So schreiben wir Stellungnahmen, organisieren Informationsstände in der Fußgängerzone, lancieren Petitionen, nehmen an Demonstrationen und Kundgebungen teil und initiieren bei Bedarf welche. Auch im Koordinierungskreis des „Bamberger Bündnisses gegen Rechtsextremismus und Rassismus“ sind wir vertreten.

Wie kann man sich einbringen?

Mit eigenen Projektideen und der Bereitschaft, diese nach Abstimmung in der Gruppe umzusetzen.

Kontakt: politik@freundstattfremd.de