Theater im Gärtnerviertel gastiert mit “Anna Karenina” im Lui20

Anna Karenina
Foto: © Werner Lorenz

In einer Inszenierung von Nina Lorenz bringt das Ensemble des Theaters im Gärtnerviertel Tolstois Klassiker “Anna Karenina” auf die Bühne. Spielort ist der große Veranstaltungssaal im Lui20, wo am 10. Oktober um 20:00 Uhr die bereits ausverkaufte Premiere stattfindet.

Der Roman von über 1000 Seiten wurde von Armin Petras in eine konzentrierte und hochspannende Spielfassung gebracht, in der die bedingungslose Leidenschaft zwischen Titelheldin Anna Karenina und ihrem Liebhaber Wronski im Vordergrund steht. Die Geschichte einer Frau zwischen zwei Männern und die Liebe als der letzte, wenn auch nur erträumte Ausweg.

Karten gibt es beim BVD 0951/9808220 und bei Betten Friedrich, Obere Königstr. 43 (Ecke Luitpoldstraße), in Bamberg.

Weitere Vorstellungen:

12., 13., 18., 19., 20., 24. und 27. Oktober

2., 3., 7. und 10. November

Vorstellungsbeginn jeweils um 20:00 Uhr (Einlass 19:15 Uhr)

Das Ensemble

Es spielen: Stephan Bach, Valentin Bartzsch, Ursula Gumbsch, Aline Joers und Karin M. Schneider
Musik: Jakob Fischer
Ausstattung: Larina Lyutaya
Choreographie: Johanna Knefelkamp