Podcast statt Mahnwache

Besondere Zeiten erfordern besondere Mahnwachenformen: Gerade in diesen Tagen ist es wichtig, dass wir weiter dranbleiben, und uns für die Rechte von Flüchtlingen stark machen. Darum freuen wir uns sehr, Euch und Ihnen den neuen Podcast vorstellen zu können, der unter diesem Link abrufbar ist:

Thema des Podcasts sind unter anderem die jüngsten Entwicklungen nach unserem offenen Brief von letzter Woche.

Die Mahnwachen am Gabelmann werden für die nächste Zeit nicht möglich sein. Mit diesem Podcast wollen wir aber ein wöchentliches Ritual ins Leben rufen. Mit ihm können wir uns zumindest virtuell Montag für Montag versammeln, um für faire Asylverfahren einzutreten und Informationen zu den neusten Entwicklungen zu bekommen. Außerdem kann der Podcast natürlich auch von denjenigen gehört werden, die bisher keine Zeit und Möglichkeit hatten, um 18 Uhr an den Bamberger Gabelmann zu kommen. Gerne teilen und weiterverbreiten!

Wir haben uns für diesen Podcast für uns auf Neuland begeben und werden in den kommenden Wochen sicher noch weiter an passenden Formaten feilen. Über Rückmeldungen freuen wir uns daher sehr! Wie hat der Podcast Euch und Ihnen gefallen? Was könnte man noch anders machen?

Schreibt uns! es.sind.wir@gmail.com