Großartige Helfer*innen!

Was für ein Jahr – da kann man sich eigentlich nur wundern, dass trotz aller Ungewissheit der Pandemie bis zuletzt bei Freund statt fremd noch gekocht und Nachhilfe gegeben wurde und die Kleiderkammer sich um Kleiderspenden gekümmert hat!

Das Wunder ist aber ganz leicht zu benennen: Es ist unser wunderbares Team, das mit großem persönlichen Einsatz und unermüdlicher Motivation größtenteils ehrenamtlich für den Verein tätig ist. Stellvertretend für alle Helfer*innen, die – im Kleinen wie im Großen – dafür gesorgt haben, dass Freund statt fremd auch 2020 für Geflüchtete und Bamberger Bürger*innen da war, stellen wir Euch hier einige vor.

Wir danken ihnen von Herzen! Ebenso unseren Spender*innen, unseren Mitgliedern und überhaupt allen Freund*innen!

Danke für Eure Hilfe!
Danke für Ihre Unterstützung!