Theaterspielen geht auch online

Theater spielenSeit es pandemiebedingt nicht mehr möglich ist, sich im Café Lui20 zu treffen, sehen sich die Teilnehmerinnen des Theaterspielclubs „Frauen aus aller Welt“ digital. Jeden Montag von 16:00 bis 17:30 Uhr finden sie sich online zum Theaterspielen zusammen. Der Spielclub ist seit 2018 ein Kooperationsprojekt des ETA Hoffmann Theaters und Freund statt fremd.

Gemeinsam auf der BühneDigital gemeinsam improvisieren

Die Treffen zeigen: Auch digital ist es möglich, Theater zu spielen und gemeinsam zu improvisieren. Der Fokus liegt dabei auf dem Erfinden von Figuren und deren Geschichten. Es wird gemeinsam gerätselt und diskutiert. Die Geschichten, Gedanken, Emotionen und Sichtweisen der Figuren werden in Form von Briefen und Kurznachrichten verschriftlicht.

Ein Teil der Briefe kann jetzt schon auf dem Blog des Theaters gelesen werden. UnApplaus für die Schauspielerinnenter www.jungeseta.blog werden Texte aller Projekte des Jungen ETA veröffentlicht.

Die Treffen finden immer digital montags von 16:00 bis 17:30 Uhr statt. Wir bitten bei Interesse um vorherige Anmeldung unter theaterpaedagogik@theater.bamberg.de 

Text & Fotos: Saskia Zink