Neues aus der AEO: Café Willkommen & Spielzimmer wieder geöffnet

Banner an Balkon = Café Willkommen geöffnet
Banner an Balkon = Café Willkommen geöffnet

Es gibt Neuigkeiten aus dem Ankerzentrum: Nach einem langen Winterlockdown können wir nun endlich wieder in der AEO aktiv sein. Das Café Willkommen und das Spielzimmer sind wieder für zwei Stunden am Nachmittag geöffnet. Café und Spielzimmer haben idealerweise Mo – Fr von 14 – 16h geöffnet. Mangels Helfer*innen bzw. aufgrund deren Verfügbarkeit können sich Öffnungszeiten kurzfristig ändern und es kann noch nicht immer täglich geöffnet werden. 

Mittlerweile wieder größeres Interesse

In den ersten Wochen ging es noch sehr ruhig zu, schließlich musste es sich unter den aktuell rund 800 Bewohner*innen erst noch herumsprechen, dass die Angebote im Ankerzentrum wieder stattfinden. Doch mittlerweile ist das Interesse wieder größer, vor allem auch deshalb, weil es noch immer kaum weitere Anlaufstellen für die Geflüchteten gibt.

Die Sprachkurse finden voraussichtlich erst wieder ab Mitte April statt und auch die Asylsozialberatung öffnete erst Anfang März nach langer Schließung wieder ihre Pforten. Umso wichtiger ist es, dass wir Café und Spielzimmer so häufig wie möglich öffnen können, um den Geflüchteten ein wenig Abwechslung und Orientierung in einer für sie fremden Umgebung zu bieten.

Engagierte Helfer*innen gesucht

Da viele unserer Helfer*innen selbst zur Risikogruppe gehören und momentan nicht zur Verfügung stehen können, suchen wir dringend engagierte Menschen, die Zeit und Lust hätten, unser Café- oder Spielzimmerteam zu verstärken. Interessierte erreichen uns am besten per E-Mail.

Mehr Infos zu unseren Angeboten im Ankerzentrum findet Ihr hier 

Gern könnt Ihr Euch mit Fragen auch an ehrenamt@freundstattfremd.de wenden.

Text: Mai Rapsch / Foto: Enno Jochen Zerbes