7. Gibt es nicht viele Fälle von Missbrauch des Asylrechts?

Geflüchtete Menschen aus Syrien werden zu fast 100% anerkannt, geflüchtete Menschen aus Afghanistan, Iran, Somalia, Irak und Eritrea zwischen 68% und 98%.

Für Menschen aus dem Westbalkan gibt es keine andere legale Einreisemöglichkeit nach Deutschland, als hier Asyl zu beantragen. Während ihnen in Deutschland regelmäßig kein Schutz zugesprochen wird, ist dies in anderen EU-Ländern anders, beispielsweise in Italien, Frankreich oder Dänemark.

Nach europäischem Recht wird Flüchtlingsschutz auch gewährt, wenn mehrere Menschenrechtsverletzungen zusammen einer schwerwiegenden Menschenrechtsverletzung gleich kommen (Art. 9 der Qualifikationsrichtlinie). So haben Schutzsuchende aus den Staaten des Westbalkans sehr wohl Verfolgungsgründe, können diese aber oft nicht ausreichend nachweisen. (Quelle: Diakonie Deutschland)