5. Wie werden Geflüchtete in Deutschland verteilt?

In Deutschland werden Geflüchtete nach dem “Königsteiner Schlüssel” auf die Bundesländer verteilt. Anhand von Bevölkerungszahlen und Wirtschaftskraft werden Quoten festgelegt, welches Bundesland wie viele Flüchtlinge aufnehmen soll. So entfallen auf Bayern 15 Prozent der Flüchtlinge, auf Nordrhein-Westfalen 21 Prozent und auf den Stadtstaat Hamburg 2,5 Prozent. (Quelle: tagesschau.de / BAMF)