Du bist als Geflüchtete/r oder Migrant/in in Bamberg und suchst Anschluss und Hilfe? Freund statt fremd bietet dir beides!

Wer wir sind

Als geflüchteter Mensch musst du dich in einem neuen Land und einem schwierigen Alltag zurechtfinden. Du willst Deutsch lernen, dich mit einem neuen sozialen Umfeld vertraut machen und Kontakt zu Bürger*innen und Einrichtungen aufbauen? Bei all dem hilft Dir unser Verein Freund statt fremd e. V.!

Was wir dir bieten

Wir wollen dir als neuer Bürgerin/neuem Bürger den Zugang zum gesellschaftlichen Leben in Bamberg, zu Kultur, Sport, Bildung und zum Arbeitsmarkt erleichtern. Wir setzen uns für bessere Lebensbedingungen und faire Asylverfahren ein. Wir betreiben z. B. eine Kleiderkammer, bieten Nachhilfeunterricht und organisieren Freizeitaktivitäten. Unser Patenschaftsprogramm bringt Geflüchtete und Bürger*innen zusammen. Für die unterschiedlichen Themen und Aufgaben sind verschiedene Personen zuständig, die in Arbeitskreisen  arbeiten.

Wo findest du uns?

Lui20-Eröffnung

Unsere interkulturelle Begegnungsstätte Blaue Frieda ist der beste Ort, um mit uns, anderen Geflüchteten und Bamberger Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu treten! Hier finden viele Veranstaltungen statt (s. Kalender) und unser Café Blaue Frieda hat Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Kaffee, Tee und Kuchen gibt es hier gegen eine freiwillige Spende.

Wenn du neu in Bamberg bist und du viele Fragen hast, komm am besten in unser Samstagscafé. Samstag von 15:00-17:00 Uhr bieten wir in der Blauen Frieda eine Sprechstunde für Geflüchtete, in der wir dir bei Fragen zu einem Bescheid oder zur Wohnung ebenso helfen wie bei Post vom Jobcenter, gesundheitlichen Problemen oder Familienangelegenheiten.

Komm in die Blaue Frieda, Schützenstraße 2a, 96047 Bamberg!

Du wohnst im Ankerzentrum?

Dann komm ins Café Willkommen! Im Ankerzentrum-Oberfranken (AEO) findest du unser Café im Block 4, erster Eingang, erster Stock, links.
Öffnungszeiten: Montag-Freitag 14:00-16:00 Uhr.

Für die Kinder im Ankerzentrum haben wir ein Spielzimmer eingerichtet. Es befindet sich gegenüber des Cafés. Dort bitte den Aushang beachten.

Du möchtest uns helfen zu helfen?

Viele Geflüchtete unterstütze unsere Arbeit. Das ist gut und wichtig, denn wer kennt die Lebensbedingungen und Probleme von Asylsuchenden besser als sie selbst? Du kannst in einem unserer vielen Arbeitskreise mitmachen oder dich dem Café-Team anschließen!