Das Anliegen von Freund statt fremd:

Wenngleich eine Integration in die deutsche Gesellschaft aufgrund fehlender Aufenthaltstitel von Seiten der Politik nicht vorgesehen ist, müssen Asylsuchende im Alltag zurecht kommen. Sie benötigen Kenntnisse der deutschen Sprache, Wissen über soziale Regeln der Gesellschaft und Kontakt zu hier lebenden Bürgern. Unser Arbeitskreis organisiert Deutschkurse und unterstützt Asylsuchende bei allen Fragen im Alltag.