Hausaufgabenbetreuung: Gemeinsam lernt es sich besser

Schreiben und Malen gehört zum klassischen Stundenplan.

Schreiben und Malen gehört zum klassischen Stundenplan.

Im Kindesalter in ein komplett fremdes Land zu kommen und mit den Anforderungen der Schule konfrontiert zu sein, obwohl man gerade erst anfängt, die fremde Sprache und die ungewohnten Gepflogenheiten der neuen Heimat zu erkunden, kann ganz schön schwer sein. Vor allem am Anfang brauchen viele Kinder einen Ansprechpartner und Hilfe, um sich zurechtzufinden und die Sprachbarriere abzubauen. Weiterlesen

„Solche Camps verursachen Probleme, sie lösen keine“

Erste Bamberger Mahnwache Asyl am Gabelmann

Am Montag, den 30. Oktober 2017, fand die erste Bamberger Mahnwache Asyl am Bamberger Gabelmann von 18 bis 18.30 Uhr statt. Sie knüpfte an die Reihe Keine Abschiebung nach Afghanistan an, die zuvor 35 Wochen in Folge, organisiert vom Netzwerk Bildung und Asyl, der Interreligiösen Fraueninitiative Bamberg und Freund statt Fremd e.V., immer montags am Gabelmann stattfand. Weiterlesen

Unbekanntes Terrain: Wie lebt man in der AEO?

Wie lebt man in der AEO? Freund statt fremd lud Interessierte und Ehrenamtliche in den Heinrichsaal. Rund 25 Interessierte kamen zur Infoveranstaltung.

Was ist eigentlich die Aufnahmeeinrichtung Oberfranken (AEO)? Wie sieht es dort aus und wer lebt dort? Freund statt fremd lud interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie ehrenamtliche Helferinnen und Helfer am Samstag, den 21.10.2017, im Rahmen der Interkulturellen Wochen der Stadt Bamberg zu einem Info-Gespräch in den Heinrichsaal. Weiterlesen