Poetry Slam Workshop mit Maron Fuchs am 25.10. im Lui20

Beim Poetry Slam in Aktion: Maron Fuchs. Foto: © Ulli Raab
Beim Poetry Slam in Aktion: Maron Fuchs. Foto: © Ulli Raab

Nach dem großen Erfolg des Poetry Slam Workshops im vergangenen Jahr, laden Profi-Slammerin Maron Fuchs und Freund statt fremd alle Interessierten erneut dazu ein, diese junge, innovative Kunstform des literarischen Vortrages am 25. Oktober im Lui20 zu erlernen.

Wie funktioniert Slammen?

Wie funktioniert Slammen? Auf was muss beim Poetry Slam geachtet werden? Was ist entscheidend für einen guten, spannenden und unterhaltsamen Vortrag? Wie “performt” man richtig? Wie findet man die richtige Story? Diese und weitere Fragen beantwortet die professionelle Poetry Slammerin Maron Fuchs am 25. Oktober, ab 16:00 Uhr, auf ihrem Workshop im Lui20.

Poetry Slam Workshop mit breitem Themenspektrum

Unter dem Motto “Lebensräume/Lebensträume – Warum wir uns Utopien nicht verbieten lassen sollten.” gibt Maron Fuchs den angehenden Slammer*innen ein breites Themenspektrum vor. Es soll die Kreativität der Teilnehmer*innen in Gang setzen. Wünsche und Träume, Zukunftshoffnungen und Wertvorstellungen, die Bedeutung der Demokratie, der Menschenrechte, einer offenen, diskriminierungsfreien Gesellschaft, bilden die Plattform, auf welcher die Nachwuchs-Slammer*innen zusammen mit Maron Fuchs ihre Texte erarbeiten.

Viel Raum für kritischen Blick

Der Workshop bietet den Teilnehmer*innen viel Raum, kritisch und konstruktiv zu reflektieren. Die Gedanken dazu sollen in die Textarbeit einfließen. Bei diesem kreativen Prozess steht Poetry-Profi Maron Fuchs mit all ihrer Erfahrung sowie mit Rat und Tat zur Seite.

Begrenzte Teilnehmerzahl & Hygienekonzept

Freund statt fremd hat für Veranstaltungen im Lui20 eigens ein Infektionsschutz-Konzept für Veranstaltungen im großen Saal entwickelt. Auch deshalb ist die Teilnehmer*innen-Zahl des Poetry Workshops auf 10 Personen begrenzt.

Förderung durch den Bund

Der Workshop wird von der „Partnerschaft für Demokratie in der Stadt Bamberg“ im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!” durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Poetry Slam Workshop

Sonntag, 25.10., 16 – 20 Uhr, 
im Lui20, Luitpoldstraße 20, 96052 Bamberg

Poetry Slam-Workshop Anmeldungen über:

Freund statt fremd e. V.
Geschäftsstelle / Lui20, Begegnungsstätte
96052 Bamberg
Tel: 0951-91418935
Mail: kontakt@freundstattfremd.de